StarTech.com

USB-C Dual Monitor Dockingstation für Windows Laptops - MST und Power Delivery - 4K

Betreiben und laden Sie Ihren Laptop über USB Type-C™ (5 Gbps) und schaffen Sie einen MST-basierten Dual Monitor-Arbeitsplatz

Produkt-ID: MST30C2DPPD

  • Nutzen Sie USB-C mit PD und betreiben Sie Ihren Windows Laptop (bis zu 60 W) über einen einzigen USB Type-C-Port.
  • Schließen Sie mehrere Displays über den USB-C-Port Ihres Laptops an, mit Unterstützung für MST (Multi-Stream Transport)-Technologie
  • Unterstützt zwei Monitore (DisplayPort und HDMI), einen einzelnen 4K HDMI Monitor, HDMI Kabel beiliegend, (4096 x 2160p - 24Hz), oder einen einzelnen 4K DP Monitor (3840 x 2160 - 30Hz)
Sehen Sie mehr
  • Vier USB 3.0 (5 Gbps)-Ports - ein USB-C und drei USB-A (2x Standard, 1x schnelles Laden und Synchronisieren)
  • USB-C-Host-Port versorgt Ihren Laptop mit Strom, Video (DP alt-Modus) und Daten-Konnektivität
  • Unterstützt USB Power Delivery-Spezifikation 2.0 (bis zu 60 W)
  • Laden Sie Ihr Smartphone oder Tablet schneller, indem Sie den immer aktiven USB 3.0-Port für schnelles Laden und Synchronisieren (kompatibel mit USB-Akkuladespezifikation 1.2) verwenden
  • Universelle Kompatibilität, funktioniert mit nahezu allen Laptop-Marken, die mit USB-C ausgestattet sind (der USB-C-Port muss den DP Alt Mode sowie USB Power Delivery unterstützen)
  • Leicht zugängliche 3,5 mm-Kopfhörer- und -Mikrofonanschlüsse
  • Gigabit-Ethernet-RJ45-Anschluss mit Wake-on-LAN (WOL)
  • Einschließlich 1m USB-C (USB 3.0) Hostkabel
  • Kompatible Thunderbolt™ 3-Datenschnittstelle (die Dockingstation kann mit einer Thunderbolt 3-Schnittstelle mit 5 Gbit/s verbunden werden und USB Power Delivery um ihrem Windows PC Laptop aufzuladen)
280,99 € EUR ohne USt
337,19 € EUR mit USt
Nicht verfügbar
Kann bei Wiederverkäufer oder partners.
Wo kaufen

Für mehr Produkte wie diese besuchen sie bitte unseren Europäischen Online Shop noch heute!

Überblick

Dieses Zubehör ist für Ihren mit USB-C™ ausgestatteten Windows® Laptop einfach unerlässlich. Diese Dual Monitor-Dockingstation ist eine der ersten mit integriertem USB-C-Host-Anschluss, sodass Sie Ihren Laptop ganz einfach über seinen USB Type-C™-Port betreiben und laden können. Dank MST-Unterstützung können Sie zudem über ein einziges USB-C-Kabel zwei Monitore anschließen.  (Für eine Konfiguration mit zwei Monitoren muss der Host-Laptop MST unterstützen).

Ein an zwei Monitore angeschlossener Laptop, eine Tastatur und eine Maus verwenden die MST30C2DPPD.

Mit Power Delivery, MST, Dual Video (DV), oder 4K Ultra HD-Unterstützung spricht diese innovative Dockingstation unterschiedlichste Benutzer an, wie z. B. IT-Administratoren, Entwickler und Animatoren.

Schließen Sie einen einzigen Adapter an, um das Dock und Ihren Laptop zu betreiben.

USB-C ist da! USB-C ist die Zukunft der universellen Konnektivität, und viele neue Laptops und Tablets sind bereits mit USB Type-C-Ports ausgestattet. Dieses vielseitige Laptop-Dock setzt auf das gesamte Potenzial von USB Type-C, das gleichzeitig Strom, Videos und Daten überträgt.

Diese Dockingstation unterstützt USB Power Delivery (bis zu max. 60 W), sodass Sie Ihren Laptop direkt über seinen USB-C-Port betreiben und laden können. Da für Ihr Dock und Ihren Laptop ein einziger Stromadapter verwendet werden kann, können Sie die Unordnung an Ihrem Arbeitsplatz einschränken. Außerdem müssen Sie auf der Fahrt von und zu Ihrem Arbeitsplatz nicht mehr an einen zusätzlichen Stromadapter denken bzw. diesen transportieren.

Abbildung des Docks, das an einen Laptop angeschlossen ist und diesen mittels USB Power Delivery betreibt

Herkömmliche USB Type-A-Docks begrenzen Videos und Daten auf eine gemeinsame Bandbreite von 5 Gbps. Dieses USB Type-C-Dock verwaltet die Daten- und Videoübertragung separat, sodass bei Bedarf zusätzliche Bandbreite für eine bestimmte Video- oder Datenfunktion abgezweigt werden kann. Das USB-C-Laptop-Dock bietet eine optimale Leistung, wenn mehrere Monitore oder Peripheriegeräte angeschlossen sind, sodass Sie mehr Arbeit in weniger Zeit erledigen können.

Genießen Sie Videoausgabe auf zwei Monitoren

Mit diesem vielseitigen Dock schließen Sie mühelos zwei Monitore an. Mit mehreren Monitoren sind Sie für Multitasking ausgerüstet und können Ihre Produktivität steigern, indem Sie sich das hektische Wechseln zwischen mehreren offenen Fenstern ersparen.

Für die Dual Video-Funktion können Sie ganz einfach Ihren 1920 x 1200p-DisplayPort an HDMI-Monitore anschließen (Kabel beiliegend). 

 

Diagram zeigt die USB-C Dockingstation verbunden zu Dual-Monitoren

Anzahl von Displays

Konfiguration des Videoausgangs

Max. Auflösung

2

DisplayPort und HDMI

1920 x 1200 p (60 Hz)

1

HDMI

4096 x 2160 p (24 Hz)

1

DisplayPort

3840 x 2160 p (30 Hz)

*Auch niedrigere Auflösungen werden unterstützt.

Einfacher Anschluss eines 4K-Displays über USB-C

Das USB-C-Laptop-Dock ist mit einem DisplayPort und einem HDMI-Port ausgestattet und bietet Ihnen somit Flexibilität beim Anschluss Ihrer Displays. Das Dock unterstützt zwei Monitore oder einen einzigen 4K-Monitor mit hoher Auflösung.

Für mehr Bildschirmfläche unterstützt dieses Dock die höhere Auflösung von 4096 x 2160, im Gegensatz zu herkömmlichen 4K-Dockingstationen, die lediglich 3840 x 2160 unterstützen.

Für 4K-Ausgabe können Sie folgende Displays anschließen:

  • Ein 4K-HDMI-Display mit 4096 x 2160p-Auflösung und 24 Hz
  • Ein 4K-DisplayPort-Display mit 3840 x 2160p-Auflösung und 30 Hz

Diagram zeigt eine USB-C Dockingstation verbunden zu einem 4K Display

Alles, was Sie brauchen, um einen voll ausgerüsteten Arbeitsplatz zu schaffen

Diese voll funktionale universelle Dockingstation bietet Ihnen die Ports, die Sie benötigen, um einen voll ausgerüsteten Arbeitsplatz zu schaffen. Sie verfügt über vier USB 3.0-Ports (einschließlich eines Ports zum schnellen Laden und Synchronisieren und einem USB-C-Port) sowie über Gigabit Ethernet, Audio- und Mikrofonanschlüsse.

Ungleich zu Dockingstations die Geschwindigkeiten auf USB 2.0 reduzieren und Ethernet Leistung Limitieren, bietet diese Dockingstation volle USB 3.0 und Netzwerk Bandbreite. Dieses bietet schnelleren Datentransfergeschwindigkeiten, wenn Sie ihre USB 3.0 Peripheriegeräte verwenden und unterstützt vollen Gigabit Ethernet Netzwerk Durchsatz.

Universelle Unterstützung

Im Gegensatz zu anderen proprietären Dockingstationen, die ausschließlich für die Verwendung mit spezifischen Laptop-Modellen entwickelt wurden, funktioniert diese universelle Laptop-Dockingstation mit verschiedenen Marken. Sie benötigen lediglich einen USB-C-Laptop-Port, der DP Alt Mode und USB Stromversorgung unterstützt und schon kann es losgehen. Dank universeller Unterstützung können Sie diese Dockingstation mit verschiedenen Laptops verwenden - jetzt und in Zukunft.

Die Dockingstation MST30C2DPPD wird von StarTech.com mit einer 3-Jahres-Garantie sowie lebenslangem kostenlosem technischem Support angeboten.

Hinweise:

  • Stellen Sie sicher, dass die Treiber, die Firmware und das Betriebssystem auf dem neuesten Stand sind, bevor Sie die Dockingstation verwenden.
  • Die Videoausgabefähigkeit hängt von der Grafikkarte und der Hardware-Spezifikation Ihres angeschlossenen Laptops ab. Bestimmte Grafikkarten verfügen über eine beschränkte MST-Unterstützung, während einige Bildschirme auch die verfügbare Auflösung einschränken. 
  • Nicht alle USB-C-Ports unterstützen alles Funktionen des USB Type-C-Standards. Stellen Sie sicher, dass der USB-C-Port Ihres Laptops den DP alt-Modus sowie USB Power Delivery unterstützt.
  • Nicht alle Thunderbolt 3 USB-C-Ports unterstützen alle Funktionen des Thunderbolt 3-Standards. Stellen Sie sicher, dass der Thunderbolt 3-Port Ihres Laptops USB Power Delivery unterstützt.
  • Mac OS unterstützt MST nicht.
  • Diese Dockingstation bietet bis zu 60W Power Delivery um ihren Laptop aufzuladen. Manche Laptops haben spezifische Ladeanforderrungen wie z. B. die vollen 60W zum Laden. Für den Fall, dass ihr Laptop nicht lädt, entfernen Sie alle Peripheriegeräte von dem USB-C Port der Dockingstation (auf der Rückseite) und dem USB 3.0 (Type-A) Schnellladeport (an der Vorderseite) während des Ladens. Dies stellt sicher das dem Laptop die vollen 60W zum Laden zur Verfügung stehen.

Anwendungen

Ein wichtiges Zubehör für die neuesten Laptops mit USB-C wie z. B. Dell XPS™ 13, Lenovo® ThinkPad™, HP® Spectre, HP EliteBook und HP ProBook

Betreiben und laden Sie ihren mit USB-C ausgestatteten Laptop ganz einfach über den Stromadapter des Docks

Perfekt für Büroangestellte, Grafikdesigner, Animatoren, Ingenieure, Finanzexperten und viele andere Berufsgruppen

Schaffen Sie einen voll ausgerüsteten Arbeitsplatz, der ideal für Hot Desk und BYOD (Bring Your Own Device)-Benutzer ist, oder für CYOD (Choose Your Own Device)-Anwendungen.

Technische Spezifikationen

Garantie-Informationen
Garantie 3 Years
Hardware
4K-Unterstützung Ja
Bustyp USB-C
Chipset-ID Cypress - CYPD1122-40
MegaChips - STDP4320
MegaChips - MCDP2850
Cypress - CYUSB3328-88LTXC
Cypress - CYUSB3610-68LTXC
Texas Instruments - PCM2912APJT
Displays Supported 2
Industrienormen USB Power Delivery-Spezifikation Rev. 2.0
USB Akkuladespezifikation Rev. 1.2
DisplayPort 1.2 mit MST
IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab
USB 3.0 - rückwärtskompatibel mit USB 2.0 und 1.1
Schnellladeanschlüsse Ja
Leistung
Auto MDIX Ja
Full Duplex-Unterstützung Ja
Kompatible Netzwerke 10/100/1000 Mbps
Max. Datenübertragungsrate 5 Gbit/s (USB 3.0)
2 Gbit/s (Ethernet; Full-Duplex)
Max. Digitalauflösungen Single display - DisplayPort - 3840 x 2160 @ 30Hz
Single Display - HDMI - 4096 x 2160 @ 24Hz / 3840 x 2160 @ 30Hz
Dual displays - DisplayPort or HDMI - 1920 x 1200 @ 60Hz
Typ und Rate USB 3.0 – 5 Gbit/s
UASP-Unterstützung Ja
Steckverbinder
Steckverbindertyp(en) 2 - USB Type-C (24-polig) USB 3.0 Buchse
1 - DisplayPort (20-polig) Buchse
1 - HDMI (19-polig) Buchse
1 - USB 3.0 A (Schnellladung, 9-polig, SuperSpeed) Buchse
2 - USB Type-A (9-polig) USB 3.0 Buchse
1 - RJ-45 Buchse
2 - 3,5 mm Mini-Jack (3 Positionen) Buchse
Software
Betriebssystemkompatibilität Windows® 7, 8, 8.1, 10
Spezielle Hinweise/Anforderungen
Hinweis Nicht alle USB-C-Ports unterstützen alles Funktionen des USB Type-C-Standards. Stellen Sie sicher, dass Ihr Host-USB-C-Port USBN Power Delivery 2.0 und den DP alt-Modus unterstützt
Wenn Sie mehrere DisplayPort-Monitore verkettet über den DisplayPort-Anschluss des Docks anschließen, müssen die Monitore DisplayPort 1.2 und MST unterstützen
USB 3.0 wird auch als USB 3.1 Gen 1 bezeichnet. Dieser Verbindungsstandard bietet Geschwindigkeiten von bis zu 5 Gbit/s
Ein 4K-fähiges DisplayPort- oder HDMI-Display ist erforderlich, um eine 4Kx2K-Auflösung zu erzielen
Die Videoausgabefähigkeit hängt von der Grafikkarte und den Hardware-Spezifikationen Ihres angeschlossenen Host-Laptops ab. Bestimmte Grafikkarten verfügen über eine beschränkte MST- oder Videounterstützung, während einige Bildschirme auch die verfügbare Auflösung einschränken.
Für eine Konfiguration mit zwei Monitoren muss der Host-Laptop MST unterstützen
Diese Dockingstation bietet bis zu 60W Power Delivery um ihren Laptop aufzuladen. Manche Laptops haben spezifische Ladeanforderrungen wie z. B. die vollen 60W zum Laden. Für den Fall, dass ihr Laptop nicht lädt, entfernen Sie alle Peripheriegeräte von dem USB-C Port der Dockingstation (auf der Rückseite) und dem USB 3.0 (Type-A) Schnellladeport (an der Vorderseite) während des Ladens. Dies stellt sicher das dem Laptop die vollen 60W zum Laden zur Verfügung stehen.
System- und Kabelanforderungen Ein Host-Laptop mit verfügbarem USB-C-Port (um vollständige Adapterfunktionalität sicherzustellen, muss der Host-USB-C-Port USB Power Delivery 2.0 und den DP alt-Modus unterstützen
Anzeiger
LED-Anzeiger 1 - Stromversorgung (Grün)
1 - RJ45-Link (grün/bernsteinfarben)
1 - RJ45-Aktivität (gelb)
Strom
Ausgangsspannung 20V DC
Ausgangsstrom 4.5 A
Eingangsspannung 100 ~ 240 AC
Eingangsstrom 1.5 A
Mit Stromadapter Mit Netzadapter
Polarität der Mittelspitze Positiv
Power Delivery 60W
Steckertyp N
Stromverbrauch 90
Umwelt
Betriebstemperatur 5°C to 35°C (41°F to 95°F)
Feuchtigkeit 5%~95% relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Lagertemperatur -40°C to 70°C (-40°F to 158°F)
Physische Eigenschaften
Farbe Schwarz
Gehäusetyp Kunststoff
Produktbreite 90 mm [3.5 in]
Produktgewicht 133 g [4.7 oz]
Produkthöhe 28 mm [1.1 in]
Produktlänge 210 mm [8.3 in]
Verpackungsinformationen
Versandgewicht (Verpackung) 1000 g [35.3 oz]
Verpackungsinhalt
Im Paket enthalten 1 - USB-C-Dockingstation für Laptops
1 - USB-C-Hostkabel 1m
1 - HDMI Kabel
1 - Universales Netzteil
3 - Netzkabel (NA/JP/GB/EU)
1 - Kurzanleitung

Kompatibilität

Volle Betriebssystem-Kompatibilität anzeigen
Windows® 7, 8, 8.1, 10

Zertifikate

Verwandte Produkte

USB-C Multifunktions Adapter für Laptops - 4K HDMI - USB 3.0
DKT30CHPD
USB-C Multifunktions Adapter für Laptops - 4K HDMI - USB 3.0

Versorgen Sie Ihren Laptop über USB Type-C (5 Gbit/s) mit Strom und laden Sie ihn auf, und richten Sie eine virtuelle Workstation nahezu überall unterwegs mit 4 K Video, GbE und zwei USB 3.0-Ports ein

121,99 € ohne USt
146,39 € mit USt
USB-C Multiport Adapter für Laptops - 4K HDMI oder VGA - USB 3.0
DKT30CHV
USB-C Multiport Adapter für Laptops - 4K HDMI oder VGA - USB 3.0

Wandeln Sie Ihren Laptop in eine kompakte Workstation, wo immer Sie arbeiten, indem Sie Video, Gigabit Ethernet und einen USB 3.0-Anschluss über USB Type-C (5 Gbit/s) hinzufügen

102,99 € ohne USt
123,59 € mit USt
Triple-Video Laptop Dockingstation - USB 3.0
USB3DOCKH2DP
Triple-Video Laptop Dockingstation - USB 3.0

Bauen Sie eine Ultra HD-Workstation mit vier Displays auf, indem Sie Ihren Laptop durch drei externe Monitore ergänzen

281,99 € ohne USt
338,39 € mit USt
KVM Dockingstation für zwei Laptops - Teilt Keyboard, Mouse Dual Monitor und Daten - USB 3.0
USB3DDOCKFT
KVM Dockingstation für zwei Laptops - Teilt Keyboard, Mouse Dual Monitor und Daten - USB 3.0

Schließen Sie zwei Laptops an nur ein Dock an, und nutzen Sie zwei Monitore, Tastatur, Maus, Peripheriegeräte und Dateien für beide Laptops gemeinsam

293,99 € ohne USt
352,79 € mit USt
HDMI und DVI Dual-Monitor Dockingstation für Laptops - Einzel 4K Unterstützung - USB 3.0
USB3SMDOCK4K
HDMI und DVI Dual-Monitor Dockingstation für Laptops - Einzel 4K Unterstützung - USB 3.0

Erweitern Sie Ihren Laptop mithilfe dieses kompakten Docks, das minimalen Platz auf dem Schreibtisch benötigt, zu einer vollwertigen Workstation für mehrere Peripheriegeräte

239,99 € ohne USt
287,99 € mit USt
4K Dockingstation für Laptops  - DisplayPort und HDMI - USB 3.0
USB3DOCKHDPC
4K Dockingstation für Laptops - DisplayPort und HDMI - USB 3.0

Schaffen Sie eine 4K Ultra HD- oder Dual Video-Workstation über USB 3.0, selbst wenn Ihr Laptop nativ keinen hochauflösenden Ausgang unterstützt

240,99 € ohne USt
289,19 € mit USt
4k DisplayPort Dockingstation für Laptops - USB 3.0
USB3VDOCK4DP
4k DisplayPort Dockingstation für Laptops - USB 3.0

Richten Sie eine permanente oder kurzzeitige Hoteling-4K-Workstation (Hot Desk) ein, an der weniger Anschlüsse für Peripheriegeräte und andere Geräte benötigt werden, und an Orten, an denen der Schreibtischplatz begrenzt ist

186,99 € ohne USt
224,39 € mit USt
Thunderbolt 2 Dual- Video Laptop Dockingstation - 2x DisplayPort
TB2DOCK4K2DP
Thunderbolt 2 Dual- Video Laptop Dockingstation - 2x DisplayPort

Wandeln Sie Ihr MacBook oder Laptop in eine Workstation mit zwei Monitoren um, und schließen Sie ein einziges 4K Ultra HD-Display an

410,99 € ohne USt
493,19 € mit USt
Thunderbolt 2 4K Dockingstation für Laptops - Inklusive TB Kabel
TB2DOCK4KDHC
Thunderbolt 2 4K Dockingstation für Laptops - Inklusive TB Kabel

Verwandeln Sie ein MacBook oder einen Laptop über ein einziges Thunderbolt-Kabel in einen leistungsfähigen 4K Ultra HD-Arbeitsplatz oder Hot Desk

334,99 € ohne USt
401,99 € mit USt

Zubehör

Produkt-Support

Häufig gestellte Fragen

Fehlerbehebung

Wenn der Bildschirm, der über Ihren USB-Display-Adapter angeschlossen ist, nicht aufwacht, nachdem Ihr Computer sich im erweiterten Ruhezustand befand, hat Windows wahrscheinlich automatisch den USB-Root-Hub abgeschaltet, um Energie zu sparen. 

Um zu verhindern, dass dies geschieht, konfigurieren Sie den USB-Root-Hub mithilfe der nachstehenden Schritte so, dass er während des Ruhezustands eingeschaltet bleibt.

Windows 8/10

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie auf Hardware und Sound und anschließend auf Energieoptionen.
  3. Klicken Sie bei dem Plan, den Sie ändern möchten, auf Energiesparplaneinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
  5. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben „USB-Einstellungen" und "„Einstellung für selektives USB-Energiesparen", um die Optionen zu erweitern und ändern Sie die Einstellung auf Deaktiviert.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu übernehmen.

Hinweis: Es kann sein, dass Sie Ihren USB-Display-Adapter nach Übernahme dieser Einstellungen trennen und erneut verbinden müssen, um die Verbindung wiederherzustellen.

Windows 7/Vista

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie auf Hardware und Sound und anschließend auf Energieoptionen.
  3. Klicken Sie bei dem Plan, den Sie ändern möchten, auf Energiesparplaneinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
  5. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben „USB-Einstellungen" und "„Einstellung für selektives USB-Energiesparen", um die Optionen zu erweitern und ändern Sie die Einstellung auf Deaktiviert.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu übernehmen.

Hinweis: Es kann sein, dass Sie Ihren USB-Display-Adapter nach Übernahme dieser Einstellungen trennen und erneut verbinden müssen, um die Verbindung wiederherzustellen.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Ihrem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz und wählen sie Eigenschaften aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Geräte-Manager.
  3. Erweitern Sie USB-Controller, indem Sie den Pfeil links davon anklicken.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste USB-Root-Hub-Gerät und wählen Sie Eigenschaften aus.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Energieverwaltung.
  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.
  7. Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu übernehmen.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 4-7 für alle verbliebenen Geräte im USB-Controller-Abschnitt, in deren Namen „Root-Hub" vorkommt.

Hinweis: Es kann sein, dass Sie Ihren USB-Display-Adapter nach Übernahme dieser Einstellungen trennen und erneut verbinden müssen, um die Verbindung wiederherzustellen.

Manchmal kommt es zu einem Konflikt zwischen einer integrierten Netzwerkkarte (Network Interface Card, NIC) und einer neuen Netzwerkkarte.  In diesen Fällen wird empfohlen, die integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren.

Der beste Möglichkeit, Ihre integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren, besteht darin, Ihr BIOS zu öffnen und sie, falls das möglich ist, dort zu deaktivieren.  Die Anleitung dafür finden Sie im Benutzerhandbuch Ihrer Hauptplatine.

Außerdem können Sie jede Netzwerkkarte auch in Windows deaktivieren.  Führen Sie dafür die nachstehenden Schritte durch:

Klicken Sie zunächst auf Start oder halten Sie in Windows 8 die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X.  Klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen.
  2. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Netzwerkverbindungen verwalten.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 8

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Bei der Behebung von Fehlern mit einer Laptop-Dockingstation gibt es einige Schnelltests, die Sie durchführen können, um potenzielle Probleme auszuschließen. Mit diesen Tests können Sie sicherstellen, dass die nachstehenden Komponenten korrekt funktionieren und nicht die Fehlerquelle darstellen:

  • Videokabel

  • Videoquelle

  • Videoziel

  • Laptop-Dockingstation

  • USB-Peripheriegeräte

  • Ethernet-Verbindung

Um die Komponenten Ihres Aufbaus zu testen, probieren Sie Folgendes aus:

  • Verwenden Sie Videokabel, -quelle und -ziel, Laptop-Dockingstation, USB-Peripheriegeräte und die Ethernet-Verbindung in einem anderen Aufbau, um zu überprüfen, ob das Problem bei den Komponenten oder beim Aufbau liegt.

  • Tauschen Sie Videokabel, -quelle und -ziel, Laptop-Dockingstation, USB-Peripheriegeräte sowie die Ethernet-Verbindung in Ihrem Aufbau aus, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Idealerweise sollten Sie eine Komponente testen, die nachweislich in einem anderen Aufbau funktioniert.

Beim Testen Ihrer Kabel empfiehlt sich die folgende Vorgehensweise:

  • Testen Sie jedes Kabel einzeln.

  • Verwenden Sie kurze Kabel für den Test.

Beim Test von Videokabel, -quelle und -ziel sowie Laptop-Dockingstationen wird die folgende Vorgehensweise empfohlen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

  2. Wenn der USB-Videoadapter im Geräte-Manager nicht angezeigt wird, finden Sie Informationen in den nachstehenden FAQ (Häufig gestellte Fragen): https://www.startech.com/support/faqs/technical-support?topic=expansion-cards#usb-cannot-detect-windows.

  3. Wenn das Gerät mit einem Fehler aufgelistet ist, installieren Sie die Treiber gemäß den Anweisungen auf der Website neu.

  4. Überprüfen Sie, ob die Treiber Ihrer Grafikkarte aktuell sind. Im Geräte-Manager unter Display Adapter können Sie nachsehen, welche Grafikkarte Sie verwenden. Zum Abrufen der neuesten Treiber wird empfohlen, diese direkt von der Website des Herstellers Ihrer Grafikkarte zu beziehen.

  5. Überprüfen Sie, ob der Monitor von Windows erkannt wird.

Weitere Informationen zum Testen von USB-Peripheriegeräten und der Laptop-Dockingstation finden Sie auf www.startech.com/faq/usb_hubs_general_troubleshooting.

Für den Test von Ethernet und der Laptop-Dockingstation verweisen wir auf die nachstehenden FAQ (Häufig gestellte Fragen): http://www.startech.com/faq/network_adapters_general_troubleshooting.

Für den Test von Sound und der Laptop-Dockingstation verweisen wir auf die nachstehenden FAQ (Häufig gestellte Fragen): http://www.startech.com/faq/sound_cards_general_troubleshooting.