StarTech.com

PCI Gigabit Ethernet Netzwerkkarte - 10 / 100 / 1000 Mbit/s - 32 bit Netzwerkadapter

Fügt einen 10/100/1000 Mbit/s-Ethernet-Port zu jedem PC über einen PCI-Steckplatz hinzu

Produkt-ID: ST1000BT32

  • Ein einzelner 10/100/1000 Mbit/s-kompatibler RJ-45 Ethernet-Port
  • LED-Anzeigen für Netzwerk-Link/Aktivität und 10/100/1000 Mbit/s
  • Entspricht den Normen IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3x und IEEE 802.3ab und unterstützt IEEE 802.1Q VLAN Tagging.
Sehen Sie mehr
  • Voll- und Halbduplex-Unterstützung
  • Unterstützt die Wake-on-LAN-Funktion.
  • Crossover-Erkennung und Automatische Korrektur (Auto MDI/MDI-X)
  • Mit Low Profile-Slotblech
15,99 € EUR ohne USt
19,19 € EUR mit USt
Nicht verfügbar
Kann bei Wiederverkäufer oder partners.
Wo kaufen

Für mehr Produkte wie diese besuchen sie bitte unseren Europäischen Online Shop noch heute!

Überblick

Diese PCI-basierte 10/100/1000 MBit/s Gigabit Ethernet-Netzwerkadapterkarte bietet einen einfachen Anschluss an ein Gigabit Ethernet-Netzwerk und erfüllt alle Anforderungen der IEEE 802.3, 802.3u, 802.3ab und 802.3x-Normen.

Die Gigabit Ethernet-Netzwerkadapterkarte passt in jeden PCI-fähigen Client, Server oder Einzelplatz-Computer und unterstützt High-Performance-Zweikanal-Networking bei maximalen Datenübertragungsraten von 1000 Mbit/s in jeder Richtung (insgesamt also 2000 Mbit/s) - das heißt, bis zu zehn Mal schneller als 10/100 Ethernet.

Diese hochwertige PCI Gigabit NIC ist kompatibel mit einer breiten Palette von Betriebssystemen, u. a. Linux, Windows 10, 8/8.1, ME, 2000, XP, XP-64bit, Vista, Vista-64bit, 7, 7-64bit, und Mac® OS 10.4, und beinhaltet ein optionales Low-Profile-Slotblech, wodurch der Einbau der Karte auch in Computer/Server mit kompakten Gehäusen vereinfacht wird.

Der StarTech.com-Vorteil

  • Fügen Sie Ihrem Desktop, Server oder Einzelplatz-Computer funktionsreiches Gigabit-Networking über einen PCI-Steckplatz hinzu.
  • Doppelprofil-Design für Standard- oder Low-Profile-/Kleingehäuse-Computer (SFF).
  • Mit lebenslanger StarTech.com-Garantie sowie kostenloser technischer Betreuung für gesamte Lebensdauer des Geräts.

Anwendungen

Fügen Sie einer Workstation oder einem Server-Computer zur Redundanz einen zusätzlichen Ethernet-Port hinzu.

Upgraden Sie den 10/100 Ethernet-Port eines Computers auf einen 1000-kompatiblen Anschluss.

Fügen Sie einem alten System ohne Netzwerkfähigkeit einen Ethernet-Port hinzu.

Technische Spezifikationen

Garantie-Informationen
Garantie Lifetime
Hardware
Bustyp PCI / PCI-X (5 / 3.3V)
Chipset-ID Realtek - RTL8110SC
Industrienormen IEEE 802.3, IEEE 802.3ab, IEEE 802.11u
PCI 2.1, 2.2
Kartentyp Standard Profile (LP-Slotblech mitgeliefert)
Ports 1
Schnittstelle RJ45 (Gigabit-Ethernet)
Leistung
Full Duplex-Unterstützung Ja
Kompatible Netzwerke 10/100/1000 Mbps
Max. Datenübertragungsrate 1000 Mbit/s
MTBF 36,000 Hours
Unterstützte Protokolle CSMA/CD
Steckverbinder
Externe Ports 1 - RJ-45 Buchse
Steckverbindertyp(en) 1 - PCI/PCI-X (Universal 3,3 und 5 V, 32-Bit) Stecker
Software
Betriebssystemkompatibilität Windows® NT, ME, 2000, XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10
Windows Server® 2003, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016
Netware Server 5.x, Netware ODI for DOS
Linux 2.6.x to 4.11.x, Unix
Mac OS X 10.4
Spezielle Hinweise/Anforderungen
Hinweis IRQ-Leitung und E/A-Adresse vom System zugewiesen
Anzeiger
LED-Anzeiger 1 - 10/100/1000 Mbit/s Link/Aktivität
Umwelt
Betriebstemperatur 0°C to 55°C (32°F to 131°F)
Feuchtigkeit 10% bis 95% Relative Luftfeuchtigkeit
Physische Eigenschaften
Produktbreite 20 mm [0.8 in]
Produktgewicht 54 g [1.9 oz]
Produkthöhe 63 mm [2.5 in]
Produktlänge 123 mm [4.8 in]
Verpackungsinformationen
Paketmenge 1
Versandgewicht (Verpackung) 0.1 kg [0.3 lb]
Verpackungsinhalt
Im Paket enthalten 1 - Gigabit-Ethernet-PCI-Karte
1 - Low Profile-Slotblech
1 - Treiber-CD
1 - Anleitung

Kompatibilität

Volle Betriebssystem-Kompatibilität anzeigen
Windows® NT, ME, 2000, XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10
Windows Server® 2003, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016
Netware Server 5.x, Netware ODI for DOS
Linux 2.6.x to 4.11.x, Unix
Mac OS X 10.4

Zertifikate

Produkt-Support

Treiber & Downloads

Treiber:
Handbücher:
Datenblätter

Häufig gestellte Fragen

Fehlerbehebung

Manchmal kommt es zu einem Konflikt zwischen einer integrierten Netzwerkkarte (Network Interface Card, NIC) und einer neuen Netzwerkkarte.  In diesen Fällen wird empfohlen, die integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren.

Der beste Möglichkeit, Ihre integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren, besteht darin, Ihr BIOS zu öffnen und sie, falls das möglich ist, dort zu deaktivieren.  Die Anleitung dafür finden Sie im Benutzerhandbuch Ihrer Hauptplatine.

Außerdem können Sie jede Netzwerkkarte auch in Windows deaktivieren.  Führen Sie dafür die nachstehenden Schritte durch:

Klicken Sie zunächst auf Start oder halten Sie in Windows 8 die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X.  Klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen.
  2. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Netzwerkverbindungen verwalten.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 8

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.