StarTech.com

2 Port DisplayPort Dual Monitor KVM Switch - 4K 60Hz

Greifen Sie von einem einzelnen Arbeitsplatzrechner aus auf zwei Dual-Monitor-Computer und zwei gemeinsam genutzte USB-Peripheriegeräte zu

Produkt-ID: SV231DPDDUA2

  • Maximale Produktivität mit Dual-Bildschirm, Zugriff auf mehrere Computer
  • Volle Multimedia-Steuerung mit separater Unterstützung für 3,5-mm-Aux
  • Erstaunliche Bildqualität mit Unterstützung für Ultra HD 4K-Auflösungen bei 60 Hz
  • Teilen Sie Ihre USB-Peripheriegeräte mit integriertem 2-Port-USB-Hub
501,99 € EUR ohne USt
602,39 € EUR mit USt
Nicht verfügbar
Kann bei Wiederverkäufer oder partners.
Wo kaufen

Für mehr Produkte wie diese besuchen sie bitte unseren Europäischen Online Shop noch heute!

Überblick

Dieser duale DisplayPort-KVM-Switch kombiniert digitale Display-Standards der nächsten Generation mit nahtloser KVM-Steuerung. Der 2-Port KVM-Switch unterstützt Audio- und USB-Peripheriegeräte zusammen mit Dual-Bildschirm-Funktion. Dies erleichtert die Gestaltung eines Multimedia-Arbeitsplatzes, der zwischen zwei Dual-Head- oder doppelten DisplayPort-Systemen schalten kann.

Maximierung der Produktivität mit Dual-Video

Dank Unterstützung für zwei DisplayPort-Videoeingänge und zwei verschiedene Computer hilft dieser KVM-Switch dabei, die Produktivität zu maximieren. Durch die Möglichkeit, auf mehrere Computer zuzugreifen, haben Sie mehr Freiheit für Multitasking und steigern Ihre Produktivität. Jeder DP-Port unterstützt Auflösungen von bis zu 4K für maximale Bildschirmfläche.

Sie können zudem kostengünstige Adapter verwenden, um einen Aufbau mit zwei Monitoren über den sekundären HDMI- oder DVI-Port Ihres Computers zu realisieren.

Erstaunliche Bildqualität

Der Dual-DisplayPort-KVM-Switch unterstützt Auflösungen von bis zu Ultra HD 4K bei 60 Hz und kann mit Leichtigkeit zwei große DP-Bildschirme betreiben. Damit ist er die ideale Lösung für die Gestaltung von Arbeitsplätzen, an denen hochwertige Bildverarbeitung entscheidend ist, beispielsweise für Grafikdesign.

Vollständige Multimedia-Steuerung

Der KVM-Switch verfügt über zusätzliche 3,5-mm-Audio-Ports, mit denen Sie über die Lautsprecher auf Ihrem Schreibtisch von jedem Ihrer angeschlossenen Computer unabhängige analoge Audiosignale weiterleiten können. Dank der unabhängigen Audio-Unterstützung in Kombination mit Dual-4K-DP-Video erzielen Sie vollständige Multimedia-Steuerung zwischen verschiedenen Computern. Damit ist dies der perfekte KVM-Switch für professionelle Kreativanwendungen, wie beispielsweise Video- und Sound-Design oder -Bearbeitung.

Komfortables Teilen von Peripheriegeräten

Dieser KVM-Switch bietet einen eingebauten 2-Port-USB-Hub, der unabhängig von Ihrer HID-Tastatur und -Maus ist. Damit können Sie USB-Peripheriegeräte auf jedem angeschlossenen Computer gemeinsam nutzen und sparen so die Kosten für separate Geräte. Der USB-Hub schaltet Ihre angeschlossenen USB-Geräte automatisch auf den ausgewählten Computer um. Dies erspart Ihnen die Kosten und Mühen für die Ausstattung jeder Ihrer Computer mit eigenen Peripheriegeräten.

Der SV231DPDDUA2 wird von StarTech.com mit einer Garantie von 2 Jahren sowie mit kostenlosem technischen Support für die gesamte Produktlebensdauer angeboten.

Anwendungen

Steuern Sie zwei mit Dual-Head-Videokarte ausgestattete Computer von einem einzigen Arbeitsplatz aus

Arbeiten Sie mit Multimedia-Anwendungen wie 4K-Video und Fotobearbeitung

Bedienen Sie mehrere Computer in Fertigungsstraßen

Installation im Serverraum für Zugriff auf mehrere Computer

Erledigen Sie Aufgaben mit hoher Auflösung, wie Grafikdesign oder CAD-Zeichnungen

Technische Spezifikationen

Garantie-Informationen
Garantie 2 Years
Hardware
Audio Ja
Einbaufähig Nein
KVM-Ports 2
Mehrfach-Monitor 2
Mit Kabeln Nein
PC-Schnittstelle USB
PC-Videotyp DisplayPort
Reihenschaltung Nein
Leistung
Bildschirmformat Breitbild (16:9)
Breitbild unterstützt Ja
DVI-Unterstützung Nein
Hot-Key Selection Ja
IP-Steuerung Nein
Max. Anzahl von Benutzern 1
Max. Digitalauflösungen 3840 x 2160 (Ultra HD 4K) @ 60hz
OSD- & Schnelltastenunterstützung Nein
Portauswahlunterstützung Drucktaste und Schnelltasten
Unterstützte Auflösungen 1024x768
1280x720 (High-definition 720p)
1920x1080 (High-definition 1080p)
1920x1200
2560x1600
3840 x 2160 (4K)@ 60hz
Steckverbinder
Hostanschlüsse 2 - USB B (4-polig) Buchse
4 - 3,5 mm Mini-Jack (3 Positionen) Buchse
4 - DisplayPort (20-polig) Buchse
Konsolen-Schnittstelle(n) 2 - 3,5 mm Mini-Jack (3 Positionen) Buchse
2 - DisplayPort (20-polig) Buchse
4 - USB Type-A (4-polig) USB 2.0 Buchse
Anzeiger
LED-Anzeiger 2 - Computer-LEDs
Strom
Ausgangsspannung 12 DC
Ausgangsstrom 1.5 A
Eingangsspannung 100 ~ 240 AC
Eingangsstrom 0.6 A
Mit Stromadapter Mit Netzadapter
Polarität der Mittelspitze Positiv
Umwelt
Betriebstemperatur 0°C to 40°C (32°F to 104°F)
Feuchtigkeit 0 bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit
Lagertemperatur 20°C to 60°C (-4°F to 140°F)
Physische Eigenschaften
Farbe Schwarz
Gehäusetyp Stahl
Produktbreite 161 mm [6.3 in]
Produktgewicht 734 g [25.9 oz]
Produkthöhe 57.5 mm [2.3 in]
Produkttiefe 100 mm [3.9 in]
Verpackungsinformationen
Versandgewicht (Verpackung) 0.2 kg [0.3 lb]
Verpackungsinhalt
Im Paket enthalten 1 - KVM Switch
1 - Universal-Stromadapter (NA/JP, EU, UK, ANZ)
4 - Gummifüße
1 - Anleitung

Zertifikate

Verwandte Produkte

2 Port Dual DisplayPort USB KVM Switch mit Audio - DisplayPort Desktop KVM Umschalter
SV231DPDDUA
2 Port Dual DisplayPort USB KVM Switch mit Audio - DisplayPort Desktop KVM Umschalter

Steuern Sie 2 hochauflösende Dual-DisplayPort-Computer mit einer einzigen Konsole.

369,99 € ohne USt
443,99 € mit USt
2 Port DisplayPort USB KVM Switch - DisplayPort KVM Umschalter mit Audio
SV231DPUA
2 Port DisplayPort USB KVM Switch - DisplayPort KVM Umschalter mit Audio

Steuern Sie zwei Computer über eine einzige Konsole mit hochauflösendem DisplayPort®-Video, USB-Tastatur, Maus und Audio.

292,99 € ohne USt
351,59 € mit USt
4 Port DisplayPort USB KVM Switch mit Audio - DisplayPort Desktop KVM Umschalter
SV431DPUA
4 Port DisplayPort USB KVM Switch mit Audio - DisplayPort Desktop KVM Umschalter

Verwenden Sie eine Tastatur und Maus sowie einen DisplayPort-Monitor für vier HD-Multimedia-Systeme.

358,99 € ohne USt
430,79 € mit USt
4 Port DisplayPort KVM Switch - USB 3.0 Hub - 4K 30Hz
SV431DPU3A2
4 Port DisplayPort KVM Switch - USB 3.0 Hub - 4K 30Hz

Steuern Sie vier DP-Computer mithilfe einer einzigen Konsole mit integriertem USB 3.0-Hub für die gemeinsame Nutzung von zusätzlichen Peripheriegeräten

566,99 € ohne USt
680,39 € mit USt
2 Port USB DisplayPort KVM Switch mit Audio - Desktop Umschalter USB Powered - 1920x1200
SV211DPUA
2 Port USB DisplayPort KVM Switch mit Audio - Desktop Umschalter USB Powered - 1920x1200

Steuern Sie zwei DisplayPort®- und USB-fähige PCs über einen einzigen Satz von Monitor, Tastatur, Maus und Audio-Peripheriegeräten

125,99 € ohne USt
151,19 € mit USt
2 Port DisplayPort KVM Switch - USB 2.0 - 4K 30Hz
SV231DPU2
2 Port DisplayPort KVM Switch - USB 2.0 - 4K 30Hz

Steuern Sie zwei DisplayPort-, USB-fähige PCs über ein einziges Peripheriegeräteset aus Monitor, Tastatur und Maus

125,99 € ohne USt
151,19 € mit USt

Zubehör

Produkt-Support

Häufig gestellte Fragen

Installation

  1. Schalten Sie alle Rechner aus, die am KVM eingesteckt sind.
  2. Entfernen Sie das Stromkabel vom KVM.
  3. Entfernen Sie alle Kabel (Video und USB) von PC Port 1 und 2 am KVM, sowie alle USB-Geräte.
  4. Es sollten nun keine Kabel am KVM eingesteckt sein.
  5. Sie können nun das Stromkabel einstecken, sowie USB-Maus und USB-Tastatur.
  6. Wenn der KVM eingeschaltet ist, drücken Sie die 1 Taste, dann verbinden Sie Video- und USB-Kabel mit Port 1. Verbinden Sie dann die Video-Kabel vom Bildschirm zum Video-Port am KVM. Schalten Sie nun Rechner 1 ein.
  7. Probieren Sie aus, ob USB-Maus und USB-Tastatur, sowie Bild am Bildschirm funktionieren.
  8. Wenn alles funktioniert, wiederholen Sie Schritte 6 und 7 für den anderen Port.

Fehlerbehebung

Damit Ihre Maus sich ordnungsgemäß zwischen Ihren Monitoren bewegen kann, müssen Sie Ihre Monitore in Windows neu anordnen, sodass diese Anordnung unter Windows der physikalischen Anordnung Ihrer Monitore auf Ihrem Schreibtisch entspricht. Führen Sie dazu, basierend auf Ihrem Betriebssystem, die nachstehenden Schritte aus:

Windows 10 und Windows 8

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie auf Darstellung und Anpassung und anschließend auf Anzeige.
  3. Klicken Sie auf die Option Auflösung oder auf Auflösung anpassen in der linken Spalte, damit Ihre Monitore als bezifferte Symbole angezeigt werden.
  4. Klicken Sie auf Identifizieren, damit die Ziffern auf jedem angeschlossenen Monitor angezeigt werden und damit Sie so ermitteln können, wie das Betriebssystem ihre Positionen zugewiesen hat.
  5. Klicken Sie die Monitorsymbole an und verschieben Sie sie so, dass sie Ihrem physikalischen Aufbau optimal entsprechen.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen, und schließen Sie das Fenster.

Windows 7 und Windows Vista

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie auf Darstellung und Anpassung und anschließend auf Anzeige.
  3. Klicken Sie auf die Option Auflösung oder auf Auflösung anpassen in der linken Spalte, damit Ihre Monitore als bezifferte Symbole angezeigt werden.
  4. Klicken Sie auf Identifizieren, damit die Ziffern auf jedem angeschlossenen Monitor angezeigt werden und damit Sie so ermitteln können, wie das Betriebssystem ihre Positionen zugewiesen hat.
  5. Klicken Sie die Monitorsymbole an und verschieben Sie sie so, dass sie Ihrem physikalischen Aufbau optimal entsprechen.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen, und schließen Sie das Fenster.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Doppelklicken Sie auf Anzeige.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen. Daraufhin werden Ihre Monitore als bezifferte Symbole angezeigt.
  4. Klicken Sie auf Identifizieren, damit die Ziffern auf jedem angeschlossenen Monitor angezeigt werden und damit Sie so ermitteln können, wie das Betriebssystem ihre Positionen zugewiesen hat.
  5. Klicken Sie die Monitorsymbole an und verschieben Sie sie so, dass sie Ihrem physikalischen Aufbau optimal entsprechen.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu übernehmen, und schließen Sie das Fenster.

Wenn Sie das Bild Ihres ersten Monitors spiegeln möchten, anstatt Ihren Desktop zu erweitern, finden Sie entsprechende Informationen in den nachstehenden FAQ (Häufig gestellte Fragen): http://www.startech.com/faq/Windows_Mirroring_Monitors