StarTech.com

4 Port VGA / USB KVM Switch - 4-fach VGA KVM Umschalter mit OSD

Steuern Sie bis zu 4 VGA- und USB-fähige Computer über eine einzige Tastatur, Maus und einen Monitor.

Produkt-ID: SV431DUSBU

  • Betriebssystem-unabhängig - keine Treiber oder Software erforderlich
  • Die automatische Abtastfunktion wählt Computer sequenziell aus.
  • Drucktasten an der Frontblende und Schnelltastenumschaltung ermöglichen einfachen Computerzugriff
Sehen Sie mehr
  • Identifiziert und wählt Computer nach den über OSD zugewiesenen Namen
  • USB Konsolenanschlüsse
  • Benennen Sie angeschlossene Computer zur einfachen Identifizierung um.
  • Dank OSD-Sicherheit kann jeder PC passwortgeschützt werden.
  • Plug and Play-Systemkonfiguration
  • Robustes 1U-Ganzmetallgehäuse für die Verwendung in rauen Umgebungen und kleinen Schränken.
  • Unterstützte Breitbild-Auflösungen: 1920 x 1200, 1920 x 1080, 1680 x 1050, 1400 x 1050, 1440 x 900, 1360 x 768
  • Unterstützte 4 : 3-Auflösungen: 1920 x 1440, 1600 x 1200, 1280 x 1024, 1024 x 768
248,99 € EUR ohne USt
298,79 € EUR mit USt
Nicht verfügbar
Kann bei Wiederverkäufer oder partners.
Wo kaufen

Für mehr Produkte wie diese besuchen sie bitte unseren Europäischen Online Shop noch heute!

Überblick

Mit dem 4-Port-1U-Rack-Montage-USB-KVM-Switch SV431DUSBU mit OSD können Sie mehrere USB-Computer über eine einzige Konsole (USB-Tastatur, USB-Maus, Monitor) steuern.

Praktische Drucktasten und Hotkeys ermöglichen schnelles, zuverlässiges Umschalten zwischen angeschlossenen Computern, während manuelle und automatische Wechselmodi und ein OSD (On-Screen-Display) weitere Steuerungsoptionen bieten.

Der USB KVM-Switch wurde für maximale Platzeffizienz entwickelt und verfügt über ein schlankes 1U-Design, das in ein Server-Rack/einen Server-Schrank (mit optionaler Montage Halterung SV431RACK) passt und über rückseitige Kabelanschlüsse verfügt, um Kabelsalat zu vermeiden und Störungen am Arbeitsplatz zu minimieren.

Mit einer 3-jährigen StarTech.com-Garantie und lebenslanger kostenloser technischer Unterstützung ausgestattet.

Rackmontage Ihres KVM-Switches

Wenn Sie diesen KVM-Switch in Ihrem Server-Rack montieren möchten, bietet StarTech.com eine 1U-Rackmontage-Halterung (separat erhältlich), das diesen KVM in einen Rackmontage-KVM wandelt.

Der SV431DUSBU kann nur mit bestimmten 2-in-1-VGA- und -USB-Kabel verwendet werden (separat erhältlich). Nachstehend sehen Sie eine Liste der von StarTech.com anerkannten Kabel:

1,8 m ultradünnes USB-VGA-2-in-1 KVM-Kabel
1,8 m ultradünnes USB-VGA-2-in-1 KVM-Kabel
3 m ultradünnes USB-VGA-2-in-1 KVM-Kabel
4,5 m ultradünnes USB-VGA-2-in-1 KVM-Kabel

Der StarTech.com-Vorteil

  • Durch Extrahieren von Tastaturanschlägen aus dem USB-Anschluss ermöglicht dieser KVM Unterstützung für Schnelltasten für drahtlose Tastatur-/Maus-Sets, die einen einzigen USB-Empfänger verwenden.
  • Dank On Screen Display können angeschlossene Computer für einfache Identifizierung umbenannt und die Sicherheit mit einem Passwort pro Port gewährleistet werden.
  • Da keine Software- oder Treiberinstallation erforderlich ist, ist diese KVM-Lösung betriebssystemunabhängig.

Anwendungen

Administration von einer einzigen Konsole Ihres Nebenstandorts/Ihrer ISP-Einrichtung spart Zeit und Geld.

Schaffen Sie eine skalierbare, rationelle Zugangslösung für Ihr Rechenzentrum oder Ihre Server-Farm.

Perfekt für Fließband-Computersteuerungen, da der Zugang zu mehreren Systemen vereinfacht wird.

Großartig für PC-Test-/Burn-in-Computersteuerungen, da der Schreibtisch nicht von mehreren Monitoren, Tastaturen und Mäusen blockiert wird.

Ideal für die Steuerung von mehreren PCs in einer QA-Testumgebung

Technische Spezifikationen

Garantie-Informationen
Garantie 3 Years
Hardware
Audio Nein
Einbaufähig Optional
KVM-Ports 4
Mehrfach-Monitor 1
Mit Kabeln Nein
PC-Schnittstelle USB
PC-Videotyp VGA
Reihenschaltung Ja
Leistung
Breitbild unterstützt Ja
DVI-Unterstützung Nein
Hot-Key Selection Ja
IP-Steuerung Nein
Max. Analogauflösungen 1920 x 1440@60Hz (1920 x 1200@60Hz - Wide Screen)
Max. Anzahl von Benutzern 1
OSD- & Schnelltastenunterstützung Ja
Portauswahlunterstützung Drucktaste, Schnelltasten und OSD (On Screen Display)
Steckverbinder
Hostanschlüsse 4 - VGA (15-polig, High Density D-Sub) Buchse
Konsolen-Schnittstelle(n) 1 - VGA (15-polig, High Density D-Sub) Buchse
2 - USB Type-A (4-polig) USB 2.0 Buchse
Software
Betriebssystemkompatibilität OS independent; No software or drivers required
Anzeiger
LED-Anzeiger 1 - Grün - Stromversorgung
4 - Grün - Online-PC
4 - Rot - PC ausgewählt
Strom
Ausgangsspannung 9 DC
Ausgangsstrom 0.6A
Eingangsspannung 110V-240V AC
Eingangsstrom 0.2A
Mit Stromadapter Mit Netzadapter
Polarität der Mittelspitze Positiv
Steckertyp M
Stromverbrauch 5.4
Umwelt
Betriebstemperatur 5°C to 40°C (41°F to 104°F)
Feuchtigkeit 80% relative Luftfeuchtigkeit
Lagertemperatur -20°C to 60°C (-4°F to 140°F)
Physische Eigenschaften
Farbe Schwarz
Gehäusetyp Stahl
Produktbreite 220 mm [8.7 in]
Produktgewicht 1500 g [52.9 oz]
Produkthöhe 43 mm [1.7 in]
Produkttiefe 130 mm [5.1 in]
Verpackungsinformationen
Versandgewicht (Verpackung) 1.6 kg [3.6 lb]
Verpackungsinhalt
Im Paket enthalten 1 - 4-Port KVM-Switch
4 - Selbstklebende Füße
1 - Universelles Netzteil (NA/EU/GB/AU)
1 - Anleitung

Kompatibilität

Volle Betriebssystem-Kompatibilität anzeigen
OS independent; No software or drivers required

Zertifikate

Zubehör

Produkt-Support

Häufig gestellte Fragen

Installation

  1. Schalten Sie alle Rechner aus, die am KVM eingesteckt sind.
  2. Entfernen Sie das Stromkabel vom KVM.
  3. Entfernen Sie alle Kabel (Video und USB) von PC Port 1 und 2 am KVM, sowie alle USB-Geräte.
  4. Es sollten nun keine Kabel am KVM eingesteckt sein.
  5. Sie können nun das Stromkabel einstecken, sowie USB-Maus und USB-Tastatur.
  6. Wenn der KVM eingeschaltet ist, drücken Sie die 1 Taste, dann verbinden Sie Video- und USB-Kabel mit Port 1. Verbinden Sie dann die Video-Kabel vom Bildschirm zum Video-Port am KVM. Schalten Sie nun Rechner 1 ein.
  7. Probieren Sie aus, ob USB-Maus und USB-Tastatur, sowie Bild am Bildschirm funktionieren.
  8. Wenn alles funktioniert, wiederholen Sie Schritte 6 und 7 für den anderen Port.