Support

Product FAQs

Bevor Sie kaufen

Wie kann ich ermitteln, welche DVI-Videoverbindung ich habe oder benötige?

Digital Visual Interface (DVI) ist eine Video-Anzeigeschnittstelle, die je nach Anwendung verschiedene Signaltypen umfassen kann. Zur Kennzeichnung, in welchen Anwendungen sie verwendet werden sollen, werden DVI-Kabel und -Ports mit unterschiedlichen Anschlusstypen hergestellt. Die Anschlusstypen werden durch die Anzahl der Pins an dem DVI-Stecker bestimmt. DVI ist mit fünf verschiedenen Anschlusstypen erhältlich: 

Single- und Dual-Link-DVI geben die maximale Auflösung der Videoquelle oder des Videoziels an. Die maximalen Auflösungen sind Single-Link (1920 x 1080 bei 60 Hz) und Dual-Link (2560 x 1600 bei 60 Hz).

Hinweis: Die maximale Auflösung Ihrer Videoquelle und Ihres Videoziels werden letztlich von den technischen Spezifikationen der Geräte bestimmt. Der Anschlusstyp ist kein aussagekräftiger Indikator der maximalen Auflösung.

DVI-A kann ausschließlich analoge Signale (beispielsweise VGA) ohne digitale Komponente übertragen. DVI-D kann ausschließlich digitale Videosignale (beispielsweise HDMI) ohne analoge Komponente übertragen. DVI-I kombiniert DVI-A- und DVI-D-Verbindungen und schließt somit sowohl analoge als auch digitale Komponenten ein. Ein DVI-I-Port kann sich entweder an Ihrer Videoquelle oder an einem Display befinden. Ob jedoch ein Display analoge, digitale oder beide Quellen überträgt oder nicht überträgt, hängt von den technischen Spezifikationen Ihres Gerätes ab.

This FAQ applies to these products