USB-C Multiport Adapter für Laptops - 4K HDMI oder VGA - USB 3.0

Wandeln Sie Ihren Laptop in eine kompakte Workstation, wo immer Sie arbeiten, indem Sie Video, Gigabit Ethernet und einen USB 3.0-Anschluss über USB Type-C (5 Gbit/s) hinzufügen

Produkt-ID: DKT30CHV

  • TRAGBARES 4-IN-1-DOCK: USB-C-Multiport-Adapter auf 4K/30 Hz-HDMI- oder 1080p-VGA-Anzeige für einen einzelnen Monitor, USB-A-Anschluss (USB 3.1 Gen 1 5 Gbit/s) und GbE für USB-C-Laptops, -Tablets, -Smartphones
  • UMFASSENDE GERÄTEKOMPATIBILITÄT: Dieses USB-C-Reisedock ist kompatibel mit USB-C- und Thunderbolt 3-Geräten (TB3) wie HP Spectre und EliteBook, Dell XPS, Lenovo Yoga, MacBook Pro und MacBook Air und Chromebooks.
  • Elegantes, kompaktes und langlebiges Gehäuse für hohe Mobilität
Ihr Preis
€94,99 EUR excl. VAT
€113,99 EUR incl. VAT

Der USB-C™-Multiport-Adapter für Laptops wird Ihre Arbeitsweise unterwegs revolutionieren. Sie können unterwegs eine Workstation schaffen, und zudem integriert er als einer der ersten Multiport-Adapter eine USB Type-C™-Hostverbindung. Nun können Sie praktisch überall eine temporäre oder permanente Workstation einrichten.

Foto mit Multiport-Adapter, der für hervorragende Mobilität gut in eine Laptoptasche passt

Er bietet eine vielseitige und mobile Möglichkeit, zusätzliche Geräte an Ihren Laptop mit begrenzten Anschlüssen (z. B. Dell™ Precision, Dell XPS, Samsung Galaxy TabPro S™ oder Google Chromebook™) mithilfe des USB-C-Anschlusses der nächsten Generation anzuschließen, und ist somit für mobile Arbeit ideal geeignet.

Nutzen Sie die Vorteile des USB-C-Anschlusses Ihres Laptops

Dieser Multiport-Adapter ist mit einem integrierten und benutzerfreundlichen USB Type-C-Anschluss ausgestattet. Um die Vorteile von USB-C und DP-Alt-Modus optimal zu nutzen, konvertiert der Adapter die Video- und Datenfunktionen des USB-C-Anschlusses Ihres Laptops in vier einzelne Anschlüsse. Sie können Geld sparen und den Adapter mit vorhandenen Peripheriegeräten nutzen, und dank des integrierten Kabels müssen Sie kein separates Hostkabel mitführen.

Der USB-C-Anschluss des Adapters ist klein und umkehrbar, sodass er schneller und einfacher an Ihren Laptop angeschlossen werden kann. Nun können Sie mehr Zeit tatsächlich arbeiten und benötigen weniger Zeit für das Einrichten Ihrer Workstation. Zudem können Sie den Stecker in beliebiger Ausrichtung einstecken, sodass ein geringeres Risiko für Schäden am Anschluss des Laptops besteht. Und da er USB-C verwendet, ist der Adapter kompatibel mit dem Thunderbolt®-Datenanschluss, sodass Sie ihn an Ihren Thunderbolt 3-fähigen Laptop anschließen können.

Dank einer Reihe praktischer Funktionen ist der Reiseadapter hervorragend für die schnelle Einrichtung in Konferenzräumen geeignet.

Foto vom Multiport-Adapter, angeschlossen an den USB-C-Anschluss eines Laptops

Bus-betrieben für mehr Mobilität und weniger Ärger

Für maximale Mobilität vereinigt der Combo-Adapter mehrere Anschlüsse in einem einzigen, leichten Gehäuse. Da die Anschlüsse in einem praktischen Reiseadapter kombiniert sind, können Sie Einzeladapter daheim oder im Büro lassen.

Zudem ist der Adapter bus-betrieben, sodass Sie keinen separaten, platzraubenden Netzadapter mitführen müssen. Dank USB-Betrieb können Sie mit weniger Gepäck, effizienter und mit weniger Aufwand reisen.

Foto mit dem handtellergroßen Multiport-Adapter in einer Hand

Alle benötigten Anschlüsse, einschließlich 4K Ultra HD

Dieser vielseitige USB-C-Multiport-Adapter für Laptops erleichtert das Einrichten einer mobilen Workstation, wenn Sie sie am meisten brauchen. Er ist mit HDMI®- (mit Audio) und VGA-Anschlüssen ausgestattet, sodass Sie ganz einfach einen 4K-HDMI- oder Standard Definition-VGA-Monitor anschließen können. Der Adapter bietet eine einfache Möglichkeit, ein externes Display oder einen Projektor an Ihren Laptop anzuschließen.

Schnelle, einfache Installation dank nativer Unterstützung unter den meisten Betriebssystemen. Zudem integriert der Adapter einen Gigabit Ethernet-Port und einen weiteren USB 3.0-Anschluss (USB 3.0 wird auch als USB 3.1 Gen 1 bezeichnet), sodass Sie auf ein drahtgebundenes Netzwerk zugreifen oder ein weiteres USB-Peripheriegerät an Ihren Laptop anschließen können.

Abbildung mit einem Router, einem Monitor, einer Maus und einer Tastatur, angeschlossen an den Laptop-Multiport-Adapter

Der DKT30CHV wird mit einer 3-jährigen StarTech.com-Garantie sowie lebenslanger kostenloser technischer Unterstützung geliefert.

Hinweis: 

  • Auf MacBook Hostsystemen ist macOS 10.12, Version 10.12.6 oder höher dieses Produkt erforderlich.

  • Das USB-C-fähige Gerät muss Video (DP Alt-Modus) unterstützen, um für diesen Adapter geeignet zu sein. Der Adapter unterstützt nicht die Stromversorgung über USB.

Anwendungen

  • Nutzen Sie den USB-C-Anschluss an Ihrem Laptop oder Ultrabook™ zur Erweiterung Ihrer Konnektivität auf andere Schnittstellen, z. B. HDMI und Gigabit Ethernet
  • Schließen Sie Ihren Laptop an einen Projektor an, und genießen Sie daheim Multimedia-Inhalte, oder zeigen Sie in Konferenzräumen und Klassenräumen mitreißende Präsentationen
  • Nutzen Sie unterwegs einen Fernseher mit HDMI-Port in einem Hotelzimmer als externes Display
  • Verbinden Sie Ihren Laptop mit kabelgebundenem Gigabit-Internet an Orten, wo Wi-Fi® nicht verfügbar ist

Partnernummern

  • Ingram Austria V933691
  • UPC 065030864695

Kompatibilität

  • Windows 10 logo
  • Windows 8 logo
  • macOS Sierra (10.12) logo
  • Mac OS X El Capitan (10.11) logo
  • Chrome OS logo
  • Windows 7 logo
  • macOS Mojave (10.14) logo
  • macOS High Sierra (10.13) logo
  • Mac OS X Yosemite (10.10) logo
  • macOS Catalina (10.15) logo
Windows® 7, 8, 8.1, 10 macOS 10.10 bis 10.15 Chrome OS™

Spezifikationen

Warranty Information Warranty 3 Years
Hardware 4K-Unterstützung Ja
Schnellladeanschlüsse Nein
Unterstützte Displays 1
Bustyp USB-C
Industrienormen IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab
USB 3.0 - Abwärts kompatibel mit USB 2.0 und 1.1
Chipset-ID Cypress - CYPD2122
Cypress - CYUSB3314
STMicroelectronics - STDP2650
Chrontel - CH7517
ASIX - AX88179
Leistung Max. Datenübertragungsrate 5 Gbit/s (USB 3.0)
2 Gbit/s (Ethernet; Full-Duplex)
Max. Analogauflösungen 2048 x 1280p - 30Hz (VGA)
Max. Digitalauflösungen 3840 x 2160p - 30 Hz (HDMI)
Auch niedrigere Auflösungen werden unterstützt.
UASP-Unterstützung Ja
Typ und Rate USB 3.0 – 5 Gbit/s
Kompatible Netzwerke 10/100/1000 Mbps
Auto MDIX Ja
Full Duplex-Unterstützung Ja
Physische Eigenschaften Produktgewicht 72 kg [159,1 lb]
Farbe Schwarz
Gehäusetyp Kunststoff
Kabellänge 10,5 cm [4,1 in]
Produktlänge 114 m [373,9 ft]
Produktbreite 54 m [177,1 ft]
Produkthöhe 17 m [55,8 ft]
Software Betriebssystemkompatibilität Windows® 7, 8, 8.1, 10 macOS 10.10 bis 10.15 Chrome OS™
Spezielle Hinweise/Anforderungen Hinweis Auf MacBook Hostsystemen ist macOS 10.12, Version 10.12.6 oder höher dieses Produkt erforderlich.
System- und Kabelanforderungen Host-Laptop mit einem verfügbaren USB-C-Anschluss (zur Gewährleistung der vollen Funktionalität muss der USB-C-Anschluss des Laptops den DP Alt-Modus unterstützen).
Hinweis Nicht alle USB-C-Anschlüsse unterstützen die volle Funktionalität des USB Type-C-Standards. Vergewissern Sie sich, dass der USB-C-Anschluss Ihres Laptops DP Alt-Modus unterstützt.
Nur ein Videoausgang kann gleichzeitig genutzt werden (HDMI oder VGA). Wenn zwei Displays angeschlossen sind, hat der HDMI-Anschluss Priorität.
Ein 4K-fähiges Display ist für eine Auflösung von 4K x 2K (4K wird auch als 4K x 2K bezeichnet) erforderlich.
USB 3.0 wird auch als USB 3.1 Gen 1 bezeichnet. Dieser Verbindungsstandard bietet Geschwindigkeiten von bis zu 5 Gbit/s.
For Mac users, drivers installation is required
Steckverbinder 1 - Steckverbindertyp(en) USB Type-C (24-polig) USB 3.0 (5Gbps)
HDMI (19-polig)
VGA (15-polig, High Density D-Sub)
RJ-45
USB Type-A (9-polig) USB 3.0 (5 Gbps)
Strom Mit Stromadapter USB-betrieben
Umwelt Betriebstemperatur 5°C to 35°C (41°F to 95°F)
Lagertemperatur -40°C to 70°C (-40°F to 158°F)
Feuchtigkeit 5 bis 95% relative Luftfeuchtigkeit (nicht kondensierend)
Verpackungsinformationen Package Height 34 m [111,5 ft]
Package Length 223 m [731,4 ft]
Versandgewicht (Verpackung) 149 kg [329,3 lb]
Package Width 126 m [413,3 ft]
Verpackungsinhalt 1 - Im Paket enthalten USB-C-Multiport-Adapter für Laptops
Anleitung

Zubehör

HDMM25

25 ft High Speed HDMI Cable – Ultra HD 4k x 2k HDMI Cable – HDMI to HDMI M/M

Create Ultra HD connections between your High Speed HDMI®-equipped devices

Ihr Preis
€36,99 EUR excl. VAT
€44,39 EUR incl. VAT
DVIDDMM1

30cm DVI-D Dual Link Kabel (Stecker/Stecker) - DVI Dual Link Monitorkabel

Liefert eine kristallklare Hochgeschwindigkeitsverbindung mit Ihren DVI-Digitalgeräten

Ihr Preis
€8,99 EUR excl. VAT
€10,79 EUR incl. VAT
DVIDDMM3

3 ft DVI-D Dual Link Cable - M/M

Provides a high-speed, crystal-clear connection to your DVI digital devices

Ihr Preis
€9,99 EUR excl. VAT
€11,99 EUR incl. VAT
DVIDDMM6

1,8m DVI-D Dual Link Kabel - Stecker/Stecker

Liefert eine kristallklare Hochgeschwindigkeitsverbindung mit Ihren DVI-Digitalgeräten

Ihr Preis
€10,99 EUR excl. VAT
€13,19 EUR incl. VAT
UUSBHAUB1

30cm USB A auf Micro B USB Kabel - Stecker/Stecker

Mobile Micro-USB-Geräte über einen Standard-USB-Anschluss an Ihrem Desktop-Computer oder Laptop laden oder synchronisieren

Ihr Preis
€3,99 EUR excl. VAT
€4,79 EUR incl. VAT
UUSBHAUB3

90cm USB 2.0 Kabel - USB-A auf Micro B - St/St

Zum Laden und Synchronisieren von Mobilgeräten mit Micro USB.

Ihr Preis
€3,99 EUR excl. VAT
€4,79 EUR incl. VAT
MXT101MMHQ1

30cm VGA Monitorkabel - Hochauflösendes Koaxial HD15 Videokabel - St/St

Verbinden Sie Ihren VGA-Monitor mit der zurzeit bestmöglichen Verbindungsqualität.

Ihr Preis
€6,99 EUR excl. VAT
€8,39 EUR incl. VAT
MXT101MMHQ

1,8m hochauflösendes Koaxial VGA Videokabel - HD15 auf HD15 Kabel - St/St

Verbinden Sie Ihren VGA-Monitor mit der zurzeit bestmöglichen Verbindungsqualität

Ihr Preis
€8,99 EUR excl. VAT
€10,79 EUR incl. VAT

Drivers/Downloads

Sprechen Sie mit einem Berater.

Wir stehen Ihnen stets zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben.

Live-Chat (opens in new window)

Treiber:

Datasheet

Produkt-Support

Sprechen Sie mit einem Berater.

Wir stehen Ihnen stets zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben.

Live-Chat (opens in new window)

Häufig gestellte Fragen

Fehlerbehebung

Wenn der Bildschirm, der über Ihren USB-Display-Adapter angeschlossen ist, nicht aufwacht, nachdem Ihr Computer sich im erweiterten Ruhezustand befand, hat Windows wahrscheinlich automatisch den USB-Root-Hub abgeschaltet, um Energie zu sparen. 

Um zu verhindern, dass dies geschieht, konfigurieren Sie den USB-Root-Hub mithilfe der nachstehenden Schritte so, dass er während des Ruhezustands eingeschaltet bleibt.

Windows 8/10

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X auf Ihrer Tastatur und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie auf Hardware und Sound und anschließend auf Energieoptionen.
  3. Klicken Sie bei dem Plan, den Sie ändern möchten, auf Energiesparplaneinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
  5. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben „USB-Einstellungen" und "„Einstellung für selektives USB-Energiesparen", um die Optionen zu erweitern und ändern Sie die Einstellung auf Deaktiviert.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu übernehmen.

Hinweis: Es kann sein, dass Sie Ihren USB-Display-Adapter nach Übernahme dieser Einstellungen trennen und erneut verbinden müssen, um die Verbindung wiederherzustellen.

Windows 7/Vista

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  2. Klicken Sie auf Hardware und Sound und anschließend auf Energieoptionen.
  3. Klicken Sie bei dem Plan, den Sie ändern möchten, auf Energiesparplaneinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
  5. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+) neben „USB-Einstellungen" und "„Einstellung für selektives USB-Energiesparen", um die Optionen zu erweitern und ändern Sie die Einstellung auf Deaktiviert.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu übernehmen.

Hinweis: Es kann sein, dass Sie Ihren USB-Display-Adapter nach Übernahme dieser Einstellungen trennen und erneut verbinden müssen, um die Verbindung wiederherzustellen.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Ihrem Desktop mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz und wählen sie Eigenschaften aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Geräte-Manager.
  3. Erweitern Sie USB-Controller, indem Sie den Pfeil links davon anklicken.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste USB-Root-Hub-Gerät und wählen Sie Eigenschaften aus.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Energieverwaltung.
  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen.
  7. Klicken Sie auf OK, um die Einstellung zu übernehmen.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 4-7 für alle verbliebenen Geräte im USB-Controller-Abschnitt, in deren Namen „Root-Hub" vorkommt.

Hinweis: Es kann sein, dass Sie Ihren USB-Display-Adapter nach Übernahme dieser Einstellungen trennen und erneut verbinden müssen, um die Verbindung wiederherzustellen.

Manchmal kommt es zu einem Konflikt zwischen einer integrierten Netzwerkkarte (Network Interface Card, NIC) und einer neuen Netzwerkkarte.  In diesen Fällen wird empfohlen, die integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren.

Der beste Möglichkeit, Ihre integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren, besteht darin, Ihr BIOS zu öffnen und sie, falls das möglich ist, dort zu deaktivieren.  Die Anleitung dafür finden Sie im Benutzerhandbuch Ihrer Hauptplatine.

Außerdem können Sie jede Netzwerkkarte auch in Windows deaktivieren.  Führen Sie dafür die nachstehenden Schritte durch:

Klicken Sie zunächst auf Start oder halten Sie in Windows 8 die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X.  Klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen.
  2. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Netzwerkverbindungen verwalten.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 8

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Bei der Behebung von Fehlern mit einer Laptop-Dockingstation gibt es einige Schnelltests, die Sie durchführen können, um potenzielle Probleme auszuschließen. Mit diesen Tests können Sie sicherstellen, dass die nachstehenden Komponenten korrekt funktionieren und nicht die Fehlerquelle darstellen:

  • Videokabel

  • Videoquelle

  • Videoziel

  • Laptop-Dockingstation

  • USB-Peripheriegeräte

  • Ethernet-Verbindung

Um die Komponenten Ihres Aufbaus zu testen, probieren Sie Folgendes aus:

  • Verwenden Sie Videokabel, -quelle und -ziel, Laptop-Dockingstation, USB-Peripheriegeräte und die Ethernet-Verbindung in einem anderen Aufbau, um zu überprüfen, ob das Problem bei den Komponenten oder beim Aufbau liegt.

  • Tauschen Sie Videokabel, -quelle und -ziel, Laptop-Dockingstation, USB-Peripheriegeräte sowie die Ethernet-Verbindung in Ihrem Aufbau aus, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Idealerweise sollten Sie eine Komponente testen, die nachweislich in einem anderen Aufbau funktioniert.

Beim Testen Ihrer Kabel empfiehlt sich die folgende Vorgehensweise:

  • Testen Sie jedes Kabel einzeln.

  • Verwenden Sie kurze Kabel für den Test.

Beim Test von Videokabel, -quelle und -ziel sowie Laptop-Dockingstationen wird die folgende Vorgehensweise empfohlen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen.

  2. Wenn der USB-Videoadapter im Geräte-Manager nicht angezeigt wird, finden Sie Informationen in den nachstehenden FAQ (Häufig gestellte Fragen): https://www.startech.com/support/faqs/technical-support?topic=expansion-cards#usb-cannot-detect-windows.

  3. Wenn das Gerät mit einem Fehler aufgelistet ist, installieren Sie die Treiber gemäß den Anweisungen auf der Website neu.

  4. Überprüfen Sie, ob die Treiber Ihrer Grafikkarte aktuell sind. Im Geräte-Manager unter Display Adapter können Sie nachsehen, welche Grafikkarte Sie verwenden. Zum Abrufen der neuesten Treiber wird empfohlen, diese direkt von der Website des Herstellers Ihrer Grafikkarte zu beziehen.

  5. Überprüfen Sie, ob der Monitor von Windows erkannt wird.

Weitere Informationen zum Testen von USB-Peripheriegeräten und der Laptop-Dockingstation finden Sie auf www.startech.com/faq/usb_hubs_general_troubleshooting.

Für den Test von Ethernet und der Laptop-Dockingstation verweisen wir auf die nachstehenden FAQ (Häufig gestellte Fragen): http://www.startech.com/faq/network_adapters_general_troubleshooting.

Für den Test von Sound und der Laptop-Dockingstation verweisen wir auf die nachstehenden FAQ (Häufig gestellte Fragen): http://www.startech.com/faq/sound_cards_general_troubleshooting.

Anleitung

Um bestätigen zu lassen, dass Windows Ihr USB-Gerät erkennt, führen Sie die nachstehenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste +R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie Eingabetaste.
  2. Bestätigen Sie im Geräte-Manager unter der entsprechenden Position, dass Ihre Erweiterungskarte aufgeführt wird und sich daneben kein Ausrufezeichen befindet.  Eine USB-Controllerkarte wäre z. B. unter USB-Controller aufgeführt.

Ihr USB-Gerät wird entsprechend dem Namen des Chipsatzes aufgeführt. Um den Namen des Chipsatzes Ihres USB-Geräts festzulegen, öffnen Sie www.StarTech.com, und sehen Sie sich die Registerkarte Technische Spezifikationen für Ihr Produkt an.

Um bestätigen zu lassen, dass Mac OS Ihr USB-Gerät erkennt, führen Sie die nachstehenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol.
  2. Klicken Sie auf Über diesen Mac.
  3. Klicken Sie auf Weitere Informationen oder Systembericht.
  4. Bestätigen Sie unter der entsprechenden Überschrift, dass Ihr USB-Gerät aufgeführt ist und kein Fehler besteht. Eine Netzwerkkarte wäre z. B. unter Ethernet-Karten aufgeführt.

Es kann sein, dass Sie die Seite „Systeminformationen" aktualisieren müssen, nachdem Sie Ihr Gerät angeschlossen haben.  Wenn die Seite „Systeminformationen" geöffnet ist, drücken Sie Befehlstaste R .

Ihr USB-Gerät wird entsprechend dem Namen des Chipsatzes aufgeführt. Um den Namen des Chipsatzes Ihres USB-Geräts festzulegen, öffnen Sie www.StarTech.com und sehen Sie sich die Registerkarte Technische Spezifikationen für Ihr Produkt an.

Bevor Sie kaufen

Nein, Sie können diese Dockingstation nicht zum Aufladen eines Laptops verwenden.

Um eine Liste von Laptop-Dockingstationen zu sehen, mit denen ein Laptop aufgeladen werden kann, lesen Sie die nachstehenden FAQ: https://www.startech.com/faq/laptop-docking-stations-will-charge-laptop.

Compliance and safety

Compliance letters

  • WEEE
    • Sprache: English
  • RoHS
    • Sprache: English

Safety Measures

  • If product has an exposed circuit board, do not touch the product under power.
  • If Class 1 Laser Product. Laser radiation is present when the system is open.
  • Wiring terminations should not be made with the product and/or electric lines under power.
  • Product installation and/or mounting should be completed by a certified professional as per the local safety and building code guidelines.
  • Cables (including power and charging cables) should be placed and routed to avoid creating electric, tripping or safety hazards.
* Größe, Aussehen und Spezifikationen sind Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
Zurück zum Anfang