Ausgelaufen

LWL / Glasfaser PCI Netzwerkkarte 100 Mbit/s - Multimode ST Fiber Ethernet Karte - 2km

Schließen Sie einen PC direkt an ein Multimodus ST-Faseroptik-Netzwerk über einen freien PCI-Steckplatz an.

Produkt-ID: PCI100MMST

  • Optische Wellenlänge von 1310 nm
  • Maximale Faseroptikentfernung 2 km
  • Dienstprogramme für Verbindungsdiagnose
Die 100-Mbit/s-Faseroptik-PCI-Ethernet-Adapterkarte (MM ST) PCI100MMST ist die perfekte „Faseroptik-Schreibtisch“-Lösung, mit der Sie Ihrem System über einen verfügbaren Standard- oder Low Profile-PCI-Steckplatz einen Multimodus-ST-Faseroptik-Port hinzufügen können. Die Faseroptik-Ethernet-Adapterkarte ist eine einfache Lösung zum direkten Verbinden eines Computers mit einem Faseroptik-Netzwerk. Sie kann über einen PCI-Steckplatz im Computer installiert werden, ist hervorragend geeignet für Anwendungen mit hoher Bandbreite und unterstützt für Vollduplex-Betrieb und Übertragungsgeschwindigkeiten von 10/100 Mbit/s bei Entfernungen von bis zu 2 km. Die PCI100MMST ist ideal für sichere Netzwerkeinrichtungen geeignet und bietet eine direkte Faseroptikverbindung, die gegenüber elektronischer Interferenz nicht anfällig ist wie Standard-RJ45-Netzwerke. Mit 2-jähriger StarTech.com-Garantie sowie kostenloser technischer Betreuung für die gesamte Lebensdauer des Geräts.

Anwendungen

  • Ergänzen Sie einen PCI-kompatiblen PC um eine 10/100-Mbit/s-ST-Faseroptikverbindung.
  • Versehen Sie einen PC in bis zu 2 km Entfernung mit einer Netzwerkverbindung.
  • Schaffen Sie eine sichere Verbindung zwischen dem PC und einem Faseroptik-Switch.
  • Perfekt für integrierte Industrieüberwachungssysteme an Remote-Standorten und Hochgeschwindigkeitsvideoüberwachung

Der StarTech.com-Vorteil

  • Ideal für sichere Einrichtungen – Dank direkter Faseroptik keine elektronische Interferenz wie bei Standard-RJ45-Netzwerkkarten
  • Vielseitige und umfassende Übertragungsunterstützung mit Vollduplex-Übertragungsgeschwindigkeiten von 10/100 Mbit/s
  • Erhalten Sie die volle Geschwindigkeit zu einem Remote-Terminal über Entfernungen von bis zu 2 km.

Partnernummern

  • Ingram Austria V931199
  • UPC 065030840712

Kompatibilität

  • Windows 8 logo
  • Windows 7 logo
  • Windows Server 2012 logo
  • Linux logo
Windows® 2000, XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10
Windows Server® 2003, 2008 R2, 2012
Linux 3.5.x to 4.4.x LTS Versions only

Spezifikationen

Warranty Information Warranty 2 Years
Anzeiger 1 - LED-Anzeiger Grün - Aktivität
Grün - Link
Hardware Ports 1
Schnittstelle LWL-Ethernet
Bustyp PCI / PCI-X (5 / 3.3V)
Kartentyp Standard Profile (LP-Slotblech mitgeliefert)
Industrienormen IEEE802.3u 100Base-FX, IEEE802.3x, IEEE802.1Q, IEEE802.1p
Chipset-ID VIA/VLI - VT6105M
Leistung Größe des Zwischenspeichers 2 KB
Kompatible Netzwerke 100 Mbit/s
Full Duplex-Unterstützung Ja
Physische Eigenschaften Produktlänge 12,1 cm [4,8 in]
Produktbreite 56 mm [2,2 in]
Produkthöhe 18 mm [0,7 in]
Produktgewicht 80 g [2,8 oz]
Software Betriebssystemkompatibilität Windows® 2000, XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10
Windows Server® 2003, 2008 R2, 2012
Linux 3.5.x to 4.4.x LTS Versions only
Steckverbinder 1 - Steckverbindertyp(en) PCI/PCI-X (Universal 3,3 und 5 V, 32-Bit)
1 - Externe Ports Faseroptik ST
Strom Stromverbrauch 1W
Umwelt Betriebstemperatur 0°C to 45°C (32°F to 113°F)
Lagertemperatur -10°C to 70°C (14°F to 158°F)
Feuchtigkeit 5 bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit
Verpackungsinformationen Package Length 27 cm [10,6 in]
Package Width 50 mm [2,0 in]
Package Height 17 cm [6,7 in]
Versandgewicht (Verpackung) 220 g [7,8 oz]
Verpackungsinhalt 1 - Im Paket enthalten PCI-auf-ST-10/100-Faseroptik-NIC
Flachbau-Slotblech
Treiber-/Anleitungs-CD

Drivers/Downloads

Sprechen Sie mit einem Berater.

Wir stehen Ihnen stets zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben.

Live-Chat (opens in new window)

Treiber:

Handbücher:

Datasheet

Produkt-Support

Sprechen Sie mit einem Berater.

Wir stehen Ihnen stets zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben.

Live-Chat (opens in new window)

Häufig gestellte Fragen

Fehlerbehebung

Manchmal kommt es zu einem Konflikt zwischen einer integrierten Netzwerkkarte (Network Interface Card, NIC) und einer neuen Netzwerkkarte.  In diesen Fällen wird empfohlen, die integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren.

Der beste Möglichkeit, Ihre integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren, besteht darin, Ihr BIOS zu öffnen und sie, falls das möglich ist, dort zu deaktivieren.  Die Anleitung dafür finden Sie im Benutzerhandbuch Ihrer Hauptplatine.

Außerdem können Sie jede Netzwerkkarte auch in Windows deaktivieren.  Führen Sie dafür die nachstehenden Schritte durch:

Klicken Sie zunächst auf Start oder halten Sie in Windows 8 die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X.  Klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen.
  2. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Netzwerkverbindungen verwalten.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 8

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Compliance and safety

Compliance letters

Safety Measures

  • If product has an exposed circuit board, do not touch the product under power.
  • If Class 1 Laser Product. Laser radiation is present when the system is open.
  • Wiring terminations should not be made with the product and/or electric lines under power.
  • Product installation and/or mounting should be completed by a certified professional as per the local safety and building code guidelines.
  • Cables (including power and charging cables) should be placed and routed to avoid creating electric, tripping or safety hazards.
* Größe, Aussehen und Spezifikationen sind Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.
Zurück zum Anfang
Warte...