StarTech.com

4 Port PCI Express Gigabit Ethernet NIC Netzwerkkarte - PCIe Sever Adapter

Rüsten Sie Ihren Desktop-PC oder Server über einen freien PCI Express x4-Steckplatz mit vier Gigabit Netzwerk-Anschlüssen auf.

Produkt-ID: ST1000SPEX42

  • Vier unabhängige 10/100/1000-RJ45-Ethernet-Ports
  • Jumbo Frame-Unterstützung bis zu 9k
  • Entspricht den Normen IEEE 802.3, IEEE 802.3u und IEEE 802.3ab
Sehen Sie mehr
  • Unterstützung für IEEE 802.1Q VLAN Tagging und IEEE 802.1P Layer 2 Priority Encoding
  • Crossover-Erkennung und Automatische Korrektur (Auto MDIX)
  • Unterstützung für Microsoft NDIS5 Checksum Offload (IP, TCP, UDP) und Large Send Offload
  • On-Chip-48-KB-Übertragungs-/Empfangs-Zwischenspeicher
  • Unterstützung von Wake-on-LAN und Remote Wake-up
  • Unterstützt Vollduplex-Datenflusssteuerung (IEEE 802.3x)
  • Unterstützt Pair Swap/Polarity/Skew Correction
  • Entspricht der PCI Express-Basisspezifikation 1.1
  • Unterstützt PCI Message Signaled Interrupt (MSI)
  • Automatische Erkennung, Selbstkonfiguration, 10/100/1000 MBit/s Leistung
299,99 € EUR ohne USt
323,99 € EUR mit USt

Überblick

Die 4-Port-Ethernet-Karte ST1000SPEX42 ist ein PCIe-Netzwerkadapter, der mit IEEE 802.3/u/ab-Standards kompatibel ist. Er fügt Verbindungen mit bis zu vier separaten Hochgeschwindigkeits-Gigabit-Netzwerken von einem einzigen Desktop-Client, Server oder einer Workstation hinzu.

Diese Gigabit Ethernet-Netzwerkadapterkarte ist für jeden PCI Express (x4)-fähigen Computer geeignet und bietet eine praktische, kostengünstige Ressource für Geschäfts-, Unternehmens- und Behördenumgebungen mit Unterstützung für leistungsfähige 4-Kanal-Netzwerke und maximalen Durchsatz von bis zu 1000 Mbit/s in jede Richtung (insgesamt 2000 Mbit/s), der bis zu zehnfachen Geschwindigkeit von 10/100-Ethernet.

Diese vielseitige PCIe Gigabit-NIC ist mit einer Vielzahl von Betriebssystemen kompatibel und für viele SMB- und Enterprise-Anwendungen, z. B. virtualisierte Umgebungen mit mehreren NICs, geeignet (überprüfen Sie die VM-Software auf Chipsatz-Kompatibilität).

Die ST1000SPEX42 wird mit einer 2-jährigen StarTech.com-Hardware-Garantie sowie kostenloser technischer Betreuung für die gesamte Lebensdauer des Geräts geliefert.

Der StarTech.com-Vorteil

  • Schützen Sie kritische Netzwerksysteme mit unseren vier redundanten, unabhängigen Gigabit Ethernet-Ports
  • Optimieren Sie den Netzwerkverkehr mit Unterstützung für erweiterte Funktionen wie Jumbo Frames und VLAN-Tagging
  • Optimieren Sie die Effizienz Ihres virtualisierten Servers mit dedizierten Ports
  • Mit 2-jähriger StarTech.com-Garantie sowie kostenloser technischer Betreuung für gesamte Lebensdauer des Geräts

Anwendungen

Speziell konzipiert für Desktop-PC-Clients, Server und Workstations mit wenigen freien PCI Express-Steckplätzen

Ideal für VM-Umgebungen mit mehreren Betriebssystemen, für die gemeinsam genutzte oder dedizierte NICs erforderlich sind

Stellen Sie redundante Konnektivität bereit, um ununterbrochene Netzwerkverbindung zu gewährleisten.

Technische Spezifikationen

Garantie-Informationen
Garantie 2 Years
Hardware
Bustyp PCI Express
Chipset-ID Realtek - RTL8111E
PLX - PEX8608
Industrienormen Entspricht den Normen IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab
Kartentyp Standard Profile
Ports 4
Schnittstelle RJ45 (Gigabit-Ethernet)
Leistung
Auto MDIX Ja
Full Duplex-Unterstützung Ja
Größe des Zwischenspeichers 48 KB
Kompatible Netzwerke 10/100/1000 Mbps
Max. Datenübertragungsrate 1000 Mbit/s
Steckverbinder
Externe Ports 4 - RJ-45 Buchse
Steckverbindertyp(en) 1 - PCI Express x4 Stecker
Software
Betriebssystemkompatibilität Windows® 10 (32/64), 8 / 8.1 (32/64), 7 (32/64), Vista (32/64), XP (32/64), 2000
Windows Server® 2012, 2008 R2, 2003
Mac OS® 10.4 and up (Tested up to 10.10)
Linux 2.4.x and later (Tested up to 3.5)
Spezielle Hinweise/Anforderungen
System- und Kabelanforderungen Verfügbarer PCI Express x4-Steckplatz
Anzeiger
LED-Anzeiger 4 - Gelb - Aktivitäts-LED
4 - Grün - Link-LED
Strom
Stromverbrauch PCIe: +3.3V @ 1A maximum
Umwelt
Betriebstemperatur 0°C to 55°C (32°F to 131°F)
Feuchtigkeit 5 bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit
Lagertemperatur -20°C to 85°C (-4°F to 185°F)
Physische Eigenschaften
Produktbreite 102 mm [4 in]
Produktgewicht 100 g [3.5 oz]
Produkthöhe 16 mm [0.6 in]
Produktlänge 128 mm [5 in]
Verpackungsinformationen
Paketmenge 1
Versandgewicht (Verpackung) 212 g [7.5 oz]
Verpackungsinhalt
Im Paket enthalten 1 - 4-Port-PCI Express-Netzwerkkarte
1 - Treiber-CD
1 - Anleitung

Kompatibilität

Volle Betriebssystem-Kompatibilität anzeigen
Windows® 10 (32/64), 8 / 8.1 (32/64), 7 (32/64), Vista (32/64), XP (32/64), 2000
Windows Server® 2012, 2008 R2, 2003
Mac OS® 10.4 and up (Tested up to 10.10)
Linux 2.4.x and later (Tested up to 3.5)

Zertifikate

Verwandte Produkte

PCI Express Ethernet Schnittstellenkarte  - LAN 10/100 Netzwerkkarte
PEX100S
PCI Express Ethernet Schnittstellenkarte - LAN 10/100 Netzwerkkarte

Schenken Sie Ihrem Desktopcomputer mit PCI Express-Steckplatz einen 10/100Mbps Ethernet Port

22,99 € ohne USt
24,83 € mit USt

Produkt-Support

Treiber & Downloads

Treiber:
Handbücher:
Datenblätter

Häufig gestellte Fragen

Fehlerbehebung

Manchmal kommt es zu einem Konflikt zwischen einer integrierten Netzwerkkarte (Network Interface Card, NIC) und einer neuen Netzwerkkarte.  In diesen Fällen wird empfohlen, die integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren.

Der beste Möglichkeit, Ihre integrierte Netzwerkkarte zu deaktivieren, besteht darin, Ihr BIOS zu öffnen und sie, falls das möglich ist, dort zu deaktivieren.  Die Anleitung dafür finden Sie im Benutzerhandbuch Ihrer Hauptplatine.

Außerdem können Sie jede Netzwerkkarte auch in Windows deaktivieren.  Führen Sie dafür die nachstehenden Schritte durch:

Klicken Sie zunächst auf Start oder halten Sie in Windows 8 die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X.  Klicken Sie anschließend auf Systemsteuerung.

Windows XP

  1. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen.
  2. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Netzwerkverbindungen verwalten.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 7

  1. Klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  4. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.

Windows 8

  1. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  2. Klicken Sie auf der linken Seite auf Adaptereinstellungen ändern.
  3. Klicken Sie rechts auf die Netzwerkkarte, die Sie deaktivieren möchten, und wählen Sie Deaktivieren aus.