Support

Product FAQs

Fehlerbehebung

Alles ist angeschlossen, aber nichts funktioniert. Was kann ich tun?

Bei der Behebung von Fehlern mit einem Videoaufnahmegerät gibt es einige Schnelltests, die Sie durchführen können, um potenzielle Probleme auszuschließen. Mit diesen Tests können Sie sicherstellen, dass die nachstehenden Komponenten korrekt funktionieren und nicht die Fehlerquelle darstellen:

  • Videokabel

  • Videoquelle

  • Videoaufnahmegerät

Um die Komponenten Ihres Aufbaus zu testen, probieren Sie Folgendes aus:

  • Verwenden Sie Videokabel, -quelle und -aufnahmegerät in einem anderen Aufbau und überprüfen Sie damit, ob das Problem bei den Komponenten oder beim Aufbau liegt.

  • Tauschen Sie Videokabel, -quelle und -aufnahmegerät in Ihrem Aufbau aus, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Idealerweise sollten Sie eine Komponente testen, die nachweislich in einem anderen Aufbau funktioniert.

Beim Testen Ihrer Kabel empfiehlt sich die folgende Vorgehensweise:

  • Testen Sie jedes Kabel einzeln.

  • Verwenden Sie kurze Kabel für den Test.

Wenn Sie Videokabel und -quelle mit dem Videoaufnahmegerät testen, vergewissern Sie sich, dass Folgendes wahr ist:

  • Andere Videoziele funktionieren mit derselben Videoquelle. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.startech.com/faq/video_capture_cards_source_compatibility.

  • Es wird eine minimale Anzahl an Adaptern und Extendern verwendet.

  • Die Videoquelle ist nicht urheberrechtlich geschützt (z. B. HDCP).

  • Der Videostandard (z. B. NTSC, PAL, HDMI usw.) der Videoquelle entspricht den technischen Spezifikationen des Videoaufnahmegerätes.

Zur Überprüfung, ob das Videoaufnahmegerät von Windows® erkannt wird, führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Geräte-Manager zu öffnen. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät unter Audio-, Video- und Gamecontroller aufgeführt ist.

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Wenn Sie das Videoaufnahmegerät mit Ihrem Computer testen, vergewissern Sie sich, dass der Treiber und die Aufnahmesoftware für Ihren Adapter auf Ihrem System installiert sind. Einige Karten unterstützen ggf. Software von Drittanbietern. Diese Unterstützung unterliegt jedoch Einschränkungen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.startech.com/faq/video_capture_cards_source_compatibility.

Hinweis: Die USB3HDCAP erfordert eine kompatible USB 3.0-Karte.